Menschen sind ...

... manchmal merkwürdig. Oder?? Nehmen wir zum Beispiel mich. Im Grunde genommen könnte ich mit meinem Leben mehr als zufrieden sein...ich habe 2 Jobs, bin damit finanziell ziemlich unabhängig, habe eine schöne Wohnung und meine Tiere, verstehe mich wunderbar mit meinen Eltern, habe phantastische Freunde, bin gesund, habe die große Liebe meines Lebens in meinem B. gefunden und wir sind wahnsinnig glücklich. Gerade arbeite ich an meinem Abitur... und doch bin ich mehr als unzufrieden...mit meinem Körper (zu dick - objektiv gesehen ebenfalls, ich rede mir das nicht ein...BMI gegen 46,6 ungefähr *hüstel*), aber auch hier verändert sich etwas...nicht das Gewicht, aber mein Verhältnis zu meinem Körper generell wird besser. Und das Übergewicht hat Gründe...meine Depressionen (ebenfalls ein positiver Aspekt, denn die habe ich überwunden und muß auch keine Medikamente mehr nehmen, schon seit einem Jahr bin ich stabil), meine Essstörung (Binge Eating Disorder plus eine Mischform) ist viel besser. Ich gehe wieder raus. Dennoch...ich bewege mich zu wenig, lerne zu wenig, habe zu wenig Zeit für meine Freunde, meine Tiere. Ich fühle mich fett und ungeliebt... Das ist wirklich durchgeknallt! Vielleicht sollte ich mal wegen chronischer Unzufriedenheit zum Therapeuten gehen. *gronf*

15.8.07 17:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen